Buch: Dialogmarketing Perspektiven 2015/2016

Dialogmarketing Perspektiven 2015/2016
Dialogmarketing Perspektiven 2015/2016
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen intensive und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven erscheint 2015/2016 bereits im zehnten Jahr und vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings. Er geht zurück auf den 10. wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing, den der DDV im September 2015 an der Hochschule Fulda veranstaltete. (Quelle: Verlag)


Inhaltsverzeichnis:
Dialogkommunikation im digitalen Zeitalter – Ralf T. Kreutzer
„Willingness to share“ im Kontext Big Data: Wie entscheiden Kunden, ob sie ihre persönlichen Daten mit Unternehmen teilen? – Linda Miesler, Angela Bearth
Welcher Content ist erfolgreich? Ein Prognosemodell zur Wirkung von Content auf Facebook am Beispiel der Kosmetikbranche – Heike Jochims
Customer Experience Management – Heinrich Holland, Nandhini Ramanathan
Boosting the Dialogmarketing-Performance: Diskussion von State-of-the-Art-Forschungsansätzen zu Erfolgsbeitragsfaktoren im Dialogmarketing – Matthias Kaiser, Jérôme Jetter, Felix Storch
Typologisieren und Segmentieren von Verbrauchern auf Basis digitaler Bilder: Verfahren und Einsatzmöglichkeiten – Daniel Baier, Ines Daniel
Realtime-Response-Messungen und Facial Coding: Neue Ansätze zur Werbemitteloptimierung – Simon Ottler
Das „Sensing Enterprise“ als Schritt zur Customer Centricity in der vernetzten Welt – Bernhard Kölmel, Ansgar Kühn, Alfred Schätter, Uwe Dittmann


Werbung

http://www.anwendertage.de

Folgen Sie uns in den sozialen Medien: Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Bildquellen

Redaktion

Nur längere Beiträge auf www.kompraxis.de werden mit dem Autorennamen gekennzeichnet. Kurze Einträge, Termine, Veranstaltungen etc. werden einfach mit dem Autor "Redaktion" versehen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.