Convento PR-Frühstück Frühjahr 2015

Convento PR-Frühstück
Convento PR-Frühstück (c) Convento
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Dialog mit Kollegen und PR-Profis ist wichtig und kommt im Alltag von Kommunikationsprofis oft zu kurz. Eine Gelegenheit zu einem solchen Austausch bieten die PR-Frühstücke an, die Convento seit Jahren veranstaltet.

Sie beginnen jeweils um 9.00 Uhr, enden gegen 12.00 Uhr und sind für die Teilnehmer kostenlos. Ein bekannter PR-Professional referiert über ein aktuelles Thema seiner praktischen Arbeit. Beim anschließenden Frühstück haben Sie Gelegenheit, sich kennenzulernen und mit den Kollegen auszutauschen.

Bis zur Sommerpause gibt es folgende Termine:

  • Düsseldorf, 24. April 2015:
    „Der Wirtschaftsjournalismus und seine Zukunft“
    Ein Ausblick von Peter Brors, Leiter der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten
  • München, 5. Mai 2015:
    „Storytelling in PR und Social Media Marketing: Strategien, Instrumente und Beispiele“
    Dr. Michael Kausch, Geschäftsführer der Agentur vibrio und Storyteller aus Leidenschaft

  • Hamburg, 16. Juni 2015:
    „Wie tot ist die Pressemitteilung?“
    Anfang dieses Jahres hat ein Team um Prof. Dr. Holger Sievert vom Campus Köln der Hochschule Macromedia rund 100 Journalisten deutscher Tageszeitungen nach ihrem Informationsverhalten bei der täglichen Recherche befragt. Welche Rolle spielt für Journalisten heutzutage noch die klassische Pressemitteilung, und auf welchen Wegen ist sie noch erfolgreich?
  • Hannover, 17. Juni 2015:
    „Alte Tugenden neu entdeckt: Praxisbeispiele zur neuen Rolle der PR im Marketing“
    Ulf-Hendrik Schrader ist Geschäftsführer der Aufgesang Agenturgruppe, die auf integrierte digitale Kommunikation spezialisiert ist.

Hier gibt es weitere Einzelheiten zum Programm und das Online-Anmeldeformular.

(Quelle: Convento-Einladung)

Stand: 16.4.22015


Werbung

http://www.facesofvegas.com/

Folgen Sie uns in den sozialen Medien: Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Bildquellen

Redaktion

Nur längere Beiträge auf www.kompraxis.de werden mit dem Autorennamen gekennzeichnet. Kurze Einträge, Termine, Veranstaltungen etc. werden einfach mit dem Autor "Redaktion" versehen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.