Smart Data für Medienunternehmen: Marktpotenziale durch neue Technologien

  • Medientage Special: Smart Data
    Smart Data für Medienunternehmen. Ein Special der Medientage München
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

MEDIENTAGE MÜNCHEN Special 2015, Dienstag, 3. März 2015, 12.00 Uhr, Haus der Bayerischen Wirtschaft

Längst ist aus dem Schlagwort „Big Data“ greifbares Geschäft geworden. Daten bestimmen politische, wirtschaftliche, technische und persönliche Entscheidungen – und so hat sich „Big Data“ zu einem wichtigen Wertschöpfungsfaktor entwickelt. Laut Bitkom stieg der weltweite Umsatz mit Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Big Data in 2014 auf 73,5 Milliarden Euro, das sind 66% mehr als im Vorjahr.

Kaum ein Medienunternehmen wird es sich auf Dauer leisten können, diese Entwicklung zu ignorieren. Wie lässt sich die Informationsflut sinnvoll und intelligent nutzen? Aus qualitativ vielfältigen, unterschiedlich strukturierten Informationen sollen entscheidungsrelevante Erkenntnisse gewonnen werden. Wie wird also aus „Big Data“ „Smart Data“?

In einem kompakten Informationstag geht es um eine Einordnung dieses hoch komplexen Themas, um die vielfältigen Möglichkeiten von Smart Data, aber auch um rechtliche und sicherheitsrelevante Fragen.

Tagungspauschale: 165,- € zzgl. MwSt, hier gehts zur Anmeldung:

Programmablauf:

12.00 Uhr Mittagsimbiss und Akkreditierung
13.00 Uhr Begrüßung
13.10 Uhr Keynote: Mit Predictive Applications die digitale Zukunft gestalten
Prof. Dr. Michael Feindt, Founder & Chief Scientific Advisor Blue Yonder

13.45 Uhr  Podiumsdiskussion: Smart Data für Medienunternehmen
Xiaoqun Clever, Chief Technology Officer, ProSiebenSat.1 Media
Florian Dohmann, Data Scientist, The Unbelievable Machine Company
Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer und Partner Mediaplus
Dr. Ansgar Mayer, Chief Product Officer COMPUTER BILD Digital, Axel Springer
15.15 Uhr Kaffeepause
15.45 Uhr  Insight: TV-Quote oder Algorithmus?
Anke Weber, Leiterin Geschäftsstelle Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)

16.00 Uhr Best Practice: Startup
Jasper Sasse, Geschäftsführer webeffects
16.15 Uhr  Kurzvorträge und Q&A
Data Driven Marketing: Von Zielgruppen zu Personen
Jörg Blumtritt, geschäftsführender Gesellschafter Datarella

Eine neue Generation Recherche: Big Data Infrastruktur für Journalisten
Wilfried Runde, Head of Innovation Projects New Media, Deutsche Welle

Mit Daten Werte schaffen
Peter Heidkamp, Partner Management Consulting, KPMG

17.20 Uhr Thesen der Veranstaltung
17.30 Uhr Ausklang mit Imbiss und Networking

Moderation: Svenja Teichmann, Geschäftsführerin crowdmedia

 

(Quelle: Veranstalterinfo)


Werbung

http://www.facesofvegas.com/

Folgen Sie uns in den sozialen Medien: Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Bildquellen

Wolfram Schuchardt

Initiator und Herausgeber von www.kompraxis.de. Kommunikator mit umfassender Erfahrung, angegraut und doch jung geblieben. Autor, Berater, Texter, Redakteur, Lektor - ich bin ein Allrounder mit Hang zum "Reinknien" und einem Faible für das einfache Erklären komplexer Sachverhalte.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.